Familienalltag

#12von12 im April 2017

12von12 April 2017 - 10 - Duschen

Das schöne Wetter macht richtig gute Laune. Geht es euch auch so? Vom frühen „Sommeranfang“ der letzten Wochen sind wir ganz schön verwöhnt. Heute war das Wetter eher ungemütlich, auch wenn die Sonne schien. Meine #12von12 im April spielen sich deshalb hauptsächlich drinnen ab. Junior war im Kindergarten, während ich auf meinen Arbeitsbeginn am Nachmittag wartete …

 

7.34 Uhr
Heute habe ich ganz tief geschlagen und wachte erst auf als der Wecker ging. Sonst wache ich meistens automatisch schon vor dem Wecker auf. Heute jedoch war das anders. Junior ist frühmorgens immer ein Sonnenschein und ist nach dem Aufstehen gleich gut gelaunt. Raus aus dem Bett und erst mal Feuerwehr spielen.

12von12 April 2017 - 01 - Feuerwehr spielen

 

7:40 Uhr
Ich hab’s mir heute leicht gemacht und bin einfach in die Klamotten vom Vortag geschlüpft. Da ich erst am Nachmittag arbeiten musste, gab es nur eine schnelle Katzenwäsche.

12von12 April 2017 - 02 - Klamotten

 

7:48 Uhr
Ich konnte Junior dann doch überreden, sich vom Spielen loszureißen und seine Klamotten anzuziehen. Jedoch war das Anziehen gar nich so einfach. Das Shirt wollte nicht so wie Junior. Ich fands lustig. Und ich genieße die wenige Zeit, die ich heute mit meinem Sohn habe.

12von12 April 2017 - 03 - Probleme beim Anziehen

 

8:05 Uhr
Junior und ich sind am Morgen immer ein eingespieltes Dreamteam. Alles klappt und ich muss überhaupt nicht schimpfen. Deshalb verlassen wir auch pünktlich das Haus und machen uns mit Rucksack und heißgeliebter Plüsch-Schlange auf dem Weg zum Kindergarten.

12von12 April 2017 - 04 - Kindergarten

 

8:40 Uhr
Das obligatorische Einkaufen stand auf dem Plan. Da ich heute Abend nicht zuhause bin, habe ich meinen beiden Männern (die gewünschten) Bratwürste gekauft und Brötchen. Damit sind Papa und Sohn zufrieden und ich brauche nichts vorzubereiten. Yeah!

12von12 April 2017 - 05 - Einkaufen

 

9:04 Uhr
Mein Weg führt mich auch zur Packstation. Eigentlich wollte ich ein Zalando-Päckchen zurückschicken. Doch der Paketautomat wollte meine Rücksendung einfach nicht annehmen (Strichcode nicht erkannt). Also muss ich doch einen Umweg zur „richtigen“ Postfiliale machen. Oh Mann …

12von12 April 2017 - 06 - Packstation

 

10:25 Uhr
Wieder zuhause räume ich erst einmal etwas auf, stecke eine Ladung Wäsche in die Waschmaschine und bringe das Haus auf Vordermann. Geht es euch denn auch so? Überall ist bei uns Sand. Vom Kindergarten wird täglich ein Pfund Sand in den Schuhen rausgeschmuggelt, der dann bei uns im Treppenhaus landet. Das knirscht dann immer so schön, wenn man drüberläuft. Oh Mann. Und dann musste ich noch die Wäsche abnehmen, damit die neue Wäscheladung später auch Platz hat. Nebenbei sehe ich ein paar Youtube-Videos auf dem Tablet.

12von12 April 2017 - 08 - Wäsche

 

10:55 Uhr
Danach mache ich Pause und sehe ich in der Mediathek die letzte Folge der Miniserie „Die Charité“. Fand ich sehr gelungen die Serie. Guckt ihr die auch?

12von12 April 2017 - 07 - Charite gucken

 

12:20 Uhr
Ich koche mir Mittagessen. Es gibt (wieder einmal) Gnocci mit Gorgonzola-Soße. Ich liebe dieses Essen. Könnte ich wirklich jeden Tag essen. War auch heute wieder super lecker.

12von12 April 2017 - 11 - Mittagessen kochen

 

13:05 Uhr
Da ich ja noch auf Arbeit musste, nutzte ich die Zeit vor dem Duschen und klatschte mir eine Maske ins Gesicht.

12von12 April 2017 - 09 - Gesichtsmaske

 

13:19 Uhr
Und dann ging es unter die Dusche. Ich bin ja ein totaler Warmduscher. Dementsprechend ist hinterher das Bad in Nebelschwaden gehüllt und der Spiegel beschlagen. Kleine #12von12-Botschaft.

12von12 April 2017 - 10 - Duschen

 

15:13 Uhr
Die Sonne kam heraus und ich sahe mich ein wenig im Garten um. Unser wunderschöner Blauregen an der Hauswand spitzt auch schon heraus.

12von12 April 2017 - 12 - Gartenidyll Blauregen

 

Das war mein etwas verkürzter Mittwoch mit zwölf Bildern aus meinem Alltag. Jetzt fahre ich in die Arbeit und komme erst heute Nacht wieder nach Hause. Dann werden Papa und Junior schon schlafen. Aber zum Glück habe ich morgen meinen freien Tag und dann kommt ja das Osterwochenende. Ich freue mich schon. Mehr #12von12 gibt es wie immer auf dem Blog von Draußen nur Kännchen. Und von mir gibt es dann die nächsten #12von12 im nächsten Monat.

Liebe Grüße
Anke

 

Das könnte dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten
    Nadine
    13. April 2017 at 13:08

    Cooles #12von12-Bild! Und meine Tochter liebt seit kurzem Gorgonzola-Sauce. Da staune ich immer! Liebe Grüße!

  • Hinterlasse einen Kommentar