Empfehlungen & Tipps

Was mitbringen zum Kindergeburtstag? Geschenktipps unter 10 Euro

[AFFILIATE LINKS] Bei uns häuften sich die Geburtstage zu Beginn des Jahres. Wir hatten einen richtigen Geburtstags-Marathon. Junior hatte Geburtstag, in der Familie waren etliche Geburtstage und auch die Kindergartenfreunde feierten geballt in den ersten drei Monaten des Jahres ihren großen Tag. Natürlich wollten wir nicht ohne Geschenk auf die Geburtstagsfeier von Juniors Freunden gehen. Aus genau diesem Grund war das Thema Schenken für mich sehr präsent und ich hab mir so meine Gedanken darüber gemacht. Sich um Geschenke zu kümmern und überhaupt Ideen zu finden, ist nicht immer einfach und kann obendrein manchmal auch etwas stressen. Zu teuer sollte das Geschenk natürlich auch nicht sein.

Ich habe deshalb einige Geschenkideen für euch gesammelt, die sich wunderbar als Mitbringsel für den nächsten Kindergeburtstag eigenen. Bei der Auswahl der Geschenkideen war mir wichtig, dass das beschenkte Kind Spaß daran hat und auch länger etwas mit dem Geschenk anfangen kann. Denn Spielzeugleichen gibt es in Kinderzimmern ja schon genug. Und kein Geburtstagsidee kostet mehr als 10 Euro.

Hörspiele

Mein persönlicher Favorit unter den Kindergeschenken ist und bleibt das Hörspiel. Ich weiß, in Zeiten von Spotify und Co hat es die gute alte CD nicht einfach. Trotzdem schenke ich gern Hörgeschichten, denn was kann spannender sein als Geschichten zu lauschen?

  • Sehr zu empfehlen für Kindergartenkinder ist die EUROPA-Reihe Die Fuchsbande. Pro Folge ca. 5,99 Euro.
  • Die Abenteuer des Kleine Drache Kokusnuss sind ein Dauerbrenner, aber eben zuckersüß und spaßig. Absolut empfehlenswert. Pro Folge ca. 6,99 Euro.
  • Bei uns momentan heiß geliebt sind die Abenteuer der Paw Patrol. Die Geschichten um die Helfer auf vier Pfoten gibt es seit kurzem auch als Hörspiel. Pro Folge ca. 7,99 Euro.
  • Aus der Reihe Was ist Was gibt es wunderbare Hörspiele zu unterschiedlichsten Themen. Kindgerecht wird die Welt erklärt und in einer Hörspielgeschichte verpackt. Hörspaß und Wissen auf CD für ca 5,99 Euro.

Malblöcke und Rätselhefte

Welches Kind liebt es nicht, Rätsel zu knacken und Aufgaben zu lösen. Auch unser 5-Jähriger löst gern Labyrinthe und kleine Rechenaufgaben. Da strengt er sich mächtig an und entwickelt richtigen Ehrgeiz. Deshalb sind Mal- und Rätselblöcke auch super Geschenke für andere Kinder als kurzweilige Beschäftigung.

  • Vom Tessloff Verlag gibt es beispielsweise die Reise-Rücksitz-Malblöcke. Die sind handlich klein und gibt es zu den verschiedensten Themen von Tieren bis Piraten. Die Blöcke kosten 4,95 Euro.
  • Die Was ist Was Mitmachhefte sind super. Wir haben zwei Stück davon und im Nu waren die Hefte voll. Mit Stickern zum einkleben, Rätseln und Geschichten bieten die Hefte eine ganze Menge. Für den Preis von 4,95 Euro kann man hier nix verkehrt machen.
  • Vom Carlsen Verlag gibt es ebenfalls verschiedene Rätselblöcke mit Knobelaufgaben, Rechenaufgaben, Labyrinthen oder einfachen Stadt-Land-Fluss-Vorlagen. Da ist das Kind immer gut beschäftigt. Ebenfalls pro Block nur 4,99 Euro.
  • Und zu guter Letzt empfehle ich euch noch die Vorschulblöcke des Hauschka Verlags. Auch die sind vom Inhalt her klasse und abwechslungsreich. Es geht ums Zählen, Reimen, Silben, Größen- und Mengenverständnis. Das wichtigste aber: Es macht Spaß. Kosten: 4,90 Euro

Bücher

Es gibt ja sooooo viele wunderbare Kinderbücher auf der Welt, die man alle gar nicht kennen kann. Trotzdem ist ein neues Buch immer ein wunderbares Geschenk.

  • Seit kurzem gibt es die Bücher von TipToi auch in der kleinen Pocket-Variante. Voraussetzung ist natürlich der TipToi-Stift. In den Pocket-Büchern gibt es jede Menge zu entdecken zu den verschiedensten Themengebieten wie man es von den großen Büchern schon kennt. Preis pro Buch 9,99 Euro.
  • Frag doch mal … die Maus! Von der bekannten Maus aus der ARD gibt es tolle Bücher. Zum Beispiel „Die meistgestellten Fragen an die Maus“. Kinder haben viele Fragen und die Maus versucht diese seit Jahrzehnten kindgerecht zu beantworten. Etwa 8,99 Euro pro Buch.

Spiele

Ihr habt sicherlich schon mitbekommen, dass Junior, Papa und ich sehr gern Gesellschaftsspiele spielen. Und je älter Junior wird, desto abwechslungsreicher werden die Spiele. Weil wir große Spielfreunde sind, verschenken wir auch sehr gern Spielspaß weiter. Hier eine kleine Auswahl toller Spiele für die ganze Familie für kleines Geld.

  • „Schau mal! Was ist anders?“ spielt Junior sehr, sehr gern. Ich muss jedoch zugeben, dass ich mit diesem Spiel so meine Probleme habe. Denn mir Sachen zu merken, gehört nicht zu meinen Stärken. Und das Merken steht hier absolut im Vordergrund. Das Spiel von Amigo ist ab 4 Jahren und kostet 7,99 Euro.
  • „Ubongo“ ist ein Spiel, das immer wieder Spaß macht. Von Kosmos gibt es eine extra Mitbring-Variante für kleine 4,99 Euro, ab 5 Jahren.
  • „Der Streifen Toni“ ist ein Kartenspiel, bei dem es darum geht, am Ende des Spiels den längsten Wurm zu haben. Eine gehörige Portion Glück gehört natürlich auch dazu. Das Spiel des Zoch-Verlags macht Laune und kostet 7,99 Euro. Ab 4 Jahren.
  • Von Schmidt Spiele gibt es jetzt „Die Mausefalle“ in einer schicken Metalldose. Das klassische Würfelspiel ist ideal für unterwegs und für Kinder ab 4 Jahren geeignet. Kosten: 6,99 Euro.
  • Und natürlich den Klassiker UNO“. Gefällt jedem Kind und Junior hat mit diesem Spiel das Verlieren gelernt. Weil er es total witzig findet, wenn Papa oder ich 4 Karten ziehen müssen, tut das Verlieren schon gleich viel weniger weh. Inzwischen gibt es den Spieleklassiker UNO in vielen Varianten wie „Die Eiskönigin“ oder „Cars“ oder „Die Minions“. Preis ca. 9,99 Euro.

DVDs

  • Ja, ich weiß, fernsehen ist nicht so toll. Aber das darf und muss auch mal sein. Vor allem, wenn es Die Maus ist. Denn Die Sendung mit der Maus ist einfach Kult und gehört fest zu unserem Familiensonntag. „Spots nonstop mit Maus, Elefant und Ente“ vereint viele Maus-Geschichten auf einer DVD und macht einfach Spaß. Die verschiedenen DVDs gibt es für 8,99 Euro.
  • „Die Biene Maja – Der Kinofilm“ ist einfach zickersüß gemacht. Wer den Film noch nicht kennt, für den gibt es die DVD für schon 5 Euro.

Basteln

Ich bin ja nicht so ein großes Basteltalent. Manchmal überkommt es mich dann doch und ich bastle mit Junior etwas Schönes, nicht allzu Kompliziertes. Mittlerweile gibt es ja ganz tolle Bastelsets, mit denen man Bastelfreude verschenken kann.

  • Wie zum Beispiel das Origami Bastelset der Maus. Kosten 4,99 Euro.
  • Wer gerne mit Holz basteln möchte, dem seinen die Holz-Bastelsets von Coppenrath ans Herz gelegt. Egal ob Rennwagen, Rakete oder Flugzeug. Das basteln macht Spaß und man kann das eigene Werk anschließend nach Lust und Laune bunt anmalen. Ein Bastelset kostet 9,99 Euro.

Vielleicht schaut ihr auch einfach im Kinderzimmer eurer Kinder und mistet aus. Es findet sich bestimmt ein gut erhaltenes Spielzeug, was nicht mehr genutzt und bespielt wird. Ein anderes Kind freut sich aber darüber. Es muss also nicht immer etwas Neues sein, um anderen eine Freude zu machen.

Und was verschenkt ihr gerne?

Liebe Grüße
Anke

Dieser Text enthält Affiliate-Links.

Das könnte dir auch gefallen

5 Kommentare

  • Antworten
    Katharina
    9. April 2018 at 7:29

    Malblock ist in der Regel mein Favorit. Aber auch Playmobilfiguren schenken wir recht oft. Die mag fast jedes Kind.

  • Antworten
    Tina
    9. April 2018 at 9:28

    Bei uns hat sich mittlerweile eingebürgert, dass die Eltern der Geburtstagskinder eine Box im lokalen Spielzeugladen hinterlegen, aus der man sich dann was aussuchen kann.
    Es gibt eigentlich kaum noch Einladungen, bei denen man sich selbst etwas einfallen lassen muss. Einerseits ist das ja schon auch schade. Aber stressfreier für die Eltern ist es allemal.
    Stickerbücher kommen bei den Kindern auch immer super an. Ich packe häufig noch Haarspangen dazu. Seifenblasen, Springseil, Hüpfball, Straßenkreide, … für draußen gibt es auch tolle Kleinigkeiten. Zubehör für’s Fahrrad. So Klickerperlen für die Speichen.
    LG, Tina

    • Antworten
      Anke
      9. April 2018 at 10:14

      Bei uns ist das mit den Boxen noch nicht so angekommen, scheint mir. Ist aber ne super Idee.
      LG Anke

  • Antworten
    Isa
    11. April 2018 at 17:57

    Ubongo ist toll!

    Lg Isa

  • Antworten
    Martina
    11. April 2018 at 20:56

    Danke für die tollen Tipps!!!

  • Hinterlasse einen Kommentar