Familienalltag

#12von12 im August 2018 am Bodensee

Unsere #12von12 im August fielen diesmal in unseren kleinen Sommerurlaub. Das ist auch der Grund, warum die zwölf Fotos des Tages mit Verspätung online gehen. Denn Urlaub ist Urlaub und der Laptop blieb zuhause. Dazu kommt noch, dass ihr hier die Fotos vom Samstag seht. Ich war mit dem Datum etwas durcheinander gekommen und glaubte doch tatsächlich, der Samstag wäre der 12. des Monats. Bisschen verpeilt im Urlaub, aber egal. Hier bekommt ihr die zwölf Fotos zu sehen, die es in die engere Auswahl geschafft haben. Live aus unserem Urlaub vom Bodensee.

 

Der Urlaubstag begann natürlich mit dem Aufstehen. Unser Hotelzimmer hatte einen großen Balkon und wir genossen um richtig wach zu werden die ersten Sonnenstrahlen des Tages.

 

Weiter ging es mit dem Frühstück. Ich selbst bin ja gar kein Frühstücksmensch. Deshalb muss ich mich am morgen fast schon zwingen etwas zu essen. Eine Scheibe Brot mit Marmelade muss da reichen. Mein Mann ist da das genaue Gegenteil. Der kann frühmorgens schon essen wie ein Scheunendrescher. Und unser Sohn liegt irgendwo dazwischen mit dem frühstücken.

 

Unser Tagesplan sah vor, dass wir mit dem Schiff zur Insel Mainau fahren wollten. Dort war ich schon einmal als Kind und meine Erinnerungen hielten sich in Grenzen. Das Wetter war Bombe und wir freuten uns. Wann sind wir eigentlich das letzte Mal Boot gefahren?

 

Der Zeppelin verfolgte uns das gesamte Wochenende über.

 

Mit einem Schiff namens „Fritz“ fuhren wir von Meersburg aus zur Insel Mainau hinüber. Schifffahren findet Junior immer spannend. Und auf dem Bodensee gibt es aber auch jede Menge zu sehen. Schiffsverkehr, wohin das Auge sieht.

 

Ich weiß gar nicht, wie viele Fotos ich vom Bodensee geknipst habe. Aber es sind einige. Für #12von12 musste ich mich natürlich auf ein paar Highlights festlegen. Aber das Foto hier musste mit … Überall Sonnenhut.

 

Den ganzen Tag in der Sonne zu laufen, schlaucht. Abkühlung und Fischeschauen am Wasser musste zwischendurch sein.

 

Die alten Bäume auf der ganzen Insel waren für mich ein weiteres Highlight. So einen Baum hätte ich gern für unseren Garten als Schattenspender.

 

Und natürlich sammelten wir auch fleißig Tipps für den heimischen Garten. deshalb habe ich das Schild der „Drillingsblume“ gleich mal fotografiert, damit ich auch später noch weiß, was mir alles gefallen hat. Gibts die Pflanzen dann auch im Gartencenter?

 

Natürlich besuchten wir auch das Schmetterlingshaus auf der Insel. Überall flatterten Schmetterlinge in allen erdenklichen Farben und Größen. Sie im Flug zu fotografieren, war natürlich unmöglich. Also nutzte ich die Gelegenheit fürs Foto an der Futterstelle.

 

Nach unserem Tagesausflug, fuhren wir zurück ins Hotel und legten erst mal die Füße hoch. Wir brauchten alle eine Pause. Zeit neue Kraft zu tanken. Den ganzen Tag laufen machte uns unglaublich müde.

 

Nach einer Verschnaufspause gingen wir noch zum Abendessen. Für Junior gab es ein Kinderschnitzel, für Papa das Schnitzel in Groß und ich ließ mir die Käsespätzle schmecken. Dazu gab es Salat. Vor allem die Röstzwiebeln waren der Hammer.

 

Und dann war unser Urlaubstag auch schon wieder zuende. Zurück im Hotel spielten wir noch ein bisschen Karten. Anschließend wurde das Licht ausgemacht und geschlafen. Wir waren fix und fertig, aber glücklich. Mehr #12von12 gibt es wie jeden Monat bei Draußen nur Kännchen. Schaut doch mal vorbei.

Liebe Grüße
Anke

 

Das könnte dir auch gefallen

7 Kommentare

  • Antworten
    Julia
    14. August 2018 at 18:41

    Wundervoll 😍 am Bodensee waren wir tatsächlich noch nie. Sieht aber richtig nach Urlaub aus. Könnte mir gut gefallen – vor allem auch das Schmetterlingshaus 🦋

    Wir sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag erst aus dem Zelturlaub in England wiedergekommen und haben uns Sonntag natürlich erstmal nur eingegroovt und Wäsche gewaschen 😄

    • Antworten
      Anke
      15. August 2018 at 9:04

      Auf Zelten hätte ich auch mal wieder Lust. Und Wäsche hab ich auch schon gewaschen 😉
      LG Anke

  • Antworten
    Yasmin
    15. August 2018 at 1:57

    Das sieht toll aus! Ich habe jetzt Hunger und will das nächste Mal gefälligst mit 🙂

    • Antworten
      Anke
      15. August 2018 at 9:04

      Wir sagen dann nächstes Mal vorher Bescheid 😉
      LG Anke

  • Antworten
    sina martin
    15. August 2018 at 8:38

    Oh wie toll mit den Schmetterlingen

  • Antworten
    Michaela
    15. August 2018 at 9:34

    so schön <3 ich war schon viel zu lange nicht mehr da

  • Antworten
    Nadja
    15. August 2018 at 18:55

    Am Bodensee ist es total schön ❤. Und tolle Bilder von eurem Kurzurlaub!

  • Hinterlasse einen Kommentar