Veranstaltungen & Events

Bloggertreffen und Dombesichtigung in Bamberg – Elternblogger MeetUp 2018 (#Verlosung)

Am Samstag führte mich der Weg nach langer Zeit einmal wieder nach Bamberg. Mit Mann und Kind machte ich mich gegen Mittag auf der A73 in Richtung Norden auf. Denn es stand das bereits 2. Elternblogger MeetUp Franken auf dem Plan. Nachdem wir fränkische Mamas und Papas uns im letzten Jahr in Nürnberg getroffen haben, fand das diesjährige MeetUp nun im oberfränkischen Bamberg statt. Genauer gesagt im Restaurant Aposto in der Innenstadt. Schon im letzten Jahr nutzten viele von uns Mama- und Papabloggern die Gelegenheit, uns gegenseitig auch mal im richtigen Leben kennenzulernen. Denn man kennt zwar die Blogs und Internetprofile der meisten Blogger aus der Region, doch sich einmal persönlich gegenüberzusitzen und sich auszutauschen, ist dann doch etwas ganz anderes. Zwar kannten sich die meisten der Teilnehmerinnen (dieses Jahr waren ausschließlich Bloggerinnen anwesend) bereits von anderen Veranstaltungen, doch wir begrüßten auch neue Gesichter.

Dieses Jahr mit dabei war neben mir noch Nadine von Mama und die Matschhose, die mir bei der Planung und der Vorbereitung für diesen Tag als Bambergerin vor Ort tatkräftig zur Seite stand. Großes Dankeschön dafür! Außerdem nahmen teil: Birgit von Birgit schreibt, Katharina von Kinderleute, Silvia von Vivabini, Susanne von Ich lebe jetzt, Alicja von Wiktorias Life, Anja von Leben ist ansteckend, Olga von Familienpunsch, Stefanie von Erbstückliebe und Marie von Familie aus Bamberg. Leider konnten einige Blogger aufgrund von Krankheit nicht kommen, was natürlich sehr schade war. Aber da die Grippezeit einfach nicht enden mag, steckt man da leider nicht drin 😉 Gute Besserung an alle kranken Daheimgebliebenen.

Wäre wirklich wünschenswert, wenn wir in Zukunft alle noch mehr zusammenrutschen und gemeinsame Projekte wie den „Franken Adventskalender 2017“, verschiedene Workshops oder andere gemeinsame Aktivitäten auf die Beine stellen könnten. Ideen sind immer willkommen.

Vor Ort hatten wir im Restaurant Aposto die komplette obere Etage für uns allein. So konnten die mitgebrachten Bloggerkinder (und das waren einige!) ungestört laut sein und herumtollen. Das war super. Obendrein hatte das Aposto für uns eigens eine Hüpfburg aufgebaut und Wundertüten mit Malsachen für die Kinder gab es obendrein. Das nenne ich kinderfreundlich. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und werden bestimmt wiederkommen.

Zum Glück haben Bloggerfrauen wirklich tolle Ehemänner. Einige haben ihre Männer und Kinder auch zum Bloggertreffen mitgebracht. Dazu gehört auch Nadine (Mama und die Matschhose). Ihr toller Mann, Harry Luck, ist Autor diverser Frankenkrimis und beherrscht obendrein noch wunderbare Zaubertricks. Vor Ort war Harry so nett und erzählte uns ein bisschen über seine Bücher. Im aktuellen Krimi „Bamberger Zauber“ dreht sich alles um Zauberei und die Handlung selbst spielt während des gleichnamigen Zauberfestivals. Denn einmal im Jahr verwandelt sich das beschauliche Bamberg in die Hauptstatt der Zauberei. Über Harrys Zaubertricks staunten wir nicht schlecht. Da schwebte plötzlich ein Tisch Bälle vermehrten sich auf unerklärliche Weise. Danke für die kurzweilige Unterhaltung. Hat wirklich Spaß gemacht dir zuzugucken.

Eigentlich sollte unser Treffen auch noch das Landmadla Magazin besuchen, was leider nicht ganz geklappt hat. Sehr schade, wäre sicherlich spannend geworden.

Am Nachmittag stand noch ein touristisches Highlight auf dem Programm. Wir Blogger hatten die Gelegenheit, den Bamberger Dom besuchen zu können. Geplant war eine Domführung für unsere Bloggergruppe. Dazu liefen wir den kurzen Weg vom Aposto hinauf zum Domplatz. Es war eiskalt draußen und der Wind pfiff eisig. Das Wetter meinte es wirklich nicht gut mit uns an diesem Tag. Doch im Dom angekommen war es besser. Die Domführung selbst war speziell auf Kinder ausgelegt. Denn Kinder hatten wir als Elternblogger natürlich reichlich dabei. Unsere Domführerin machte den Rundgang durch die große Kirche dann auch wirklich zu etwas Besonderen. Die Kinder machten super mit und konnten viele Fragen beantworten. Und natürlich erfuhren wir auch etwas über den berühmten Bamberger Reiter. Mein 5-Jähriger war auf jeden Fall begeistert und bei der Führung Feuer und Flamme. Wieder zu Hause erzählte er noch aufgeregt, was er alles gesehen und gewusst hatte.

Goodiebag-Verlosung

Wenn auch ihr eine original Goodiebag vom diesjährigen Bamberger MeetUp gewinnen möchtet, dann habt ihr jetzt die Gelegenheit dazu. Wegen Krankheit ist diese Goodiebag übrig geblieben und wartet nun auf einen neuen Besitzer. Wenn ihr also die mit tollen Produkten, Gutscheinen und Büchern prall gefüllte Goodiebag gewinnen möchtet, dann nehmt doch einfach bei der Verlosung teil und mit etwas Glück kommt die Goodiebag schon bald zu einem von euch nach Hause.

  • Hinterlasst unter diesem Beitrag einen Kommentar und verratet mir, ob ihr vielleicht auch schon einmal in Bamberg unterwegs ward.
  • Teilnehmen kann nur, wer mindestens 18 Jahre alt ist und eine deutsche Postadresse besitzt.
  • Die Verlosung endet am Sonntag, den 25. März 2018 um 22 Uhr.
  • Folgt Mama geht online gerne auch auf Facebook oder Instagram (kein Muss!)
  • Am Ende entscheidet das Los.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Viel Glück!

Ein herzliches Dankeschön auch an alle tollen Kooperationspartner, die das diesjährige Elternblogger MeetUp unterstützt haben mit wunderbaren Produkten und vielem mehr. Einige Firmen jetzt auch schon zum zweiten Mal. Das freut mich ungemein. Der Dank geht an den Kindermodeladen Lollibel aus Bamberg, den arsEdition Buchverlag, Laufkleber, den Hörspiellaben EUROPA, den Oetinger Verlag, das Familienmagazin Bambolino, den Verlag Biber & Butzemann, den Onlineshop Das bunte Chamäleon, Evas Teeplantage, das Landmadla Magazin, den Amigo Spieleverlag, den Wildpark Hundshaupten, den Löwe Verlag, der Franken Tourismuszentrale und an das Restaurant Aposto für die Räumlichkeiten. Vielen Dank euch allen.

Ich hoffe, es hat euch allen etwas gefallen und es wäre schön, wenn wir uns im nächsten Jahr wieder sehen würden. Es war schön mit euch, Mädels. Wenn ihr noch mehr über das Bloggertreffen sehen möchtet, dann lest auch gerne die Beiträge der anderen Blogs:

Liebe Grüße
Anke

 

Das könnte dir auch gefallen

10 Kommentare

  • Antworten
    Nadine
    20. März 2018 at 18:31

    Es war soooo toll! Und ich hoffe, Du lässt Dich bald wieder in Bamberg blicken. Gerne bei mir daheim :-D.

  • Antworten
    Nathalie
    20. März 2018 at 19:21

    Ich würde gerne gewinnen! 🍀
    Tatsächlich bin ich alle zwei Wochen in Bamberg.
    Dort wohnt mein neuer Freund. Bislang haben wir es aber noch nicht geschafft, dass ich ihn mit meinen Kindern besuche. Aber wir wollen sicher, sobald das Wetter wieder besser wird, in Bamberg mal nen Ausflug zu Viert machen. 😍

    • Antworten
      Anke
      27. März 2018 at 9:19

      Herzlichen Glückwunsch, liebe Nathalie.
      Die prall gefüllte Goodiebag geht zu dir. Viel Spaß damit.
      LG Anke

  • Antworten
    Gudrun
    21. März 2018 at 11:59

    Hallo,
    WOW, ich liebe Goodie-Bags und würde mich riesig freuen.
    Ich wohne in Forchheim und bin sehr gerne zum bummeln in Bamberg.
    Wir waren sogar zum Kommunionsausflug dort und die Kinder bekamen eine Sams-Führung, das war toll!
    Dann drücke ich ganz fest die Daumen und wünsche ein schönes Osterfest.
    Liebe Grüße
    Gudrun ❤️

  • Antworten
    Karin
    21. März 2018 at 13:14

    Das war sicher spannend, die anderen mal „live und in Farbe“ zu treffen! Ich war leider nur einmal ganz kurz in Bamberg.

    Viele Grüße Karin

  • Antworten
    FaBa-Familie aus Bamberg
    21. März 2018 at 21:17

    Liebe Anke,
    danke das wir dabei sein durften.
    Es waren schöne gemeinsame Stunden.
    Ich bin gespannt wo wir uns im nächsten Jahr treffen werden.
    Liebe Grüße Marie

  • Antworten
    Lili Sar
    22. März 2018 at 23:47

    Ich war noch nie in Bamberg und Co. Es gibt noch so viel zu entdecken in Deutschland, die Frankenecke ist uns bisher noch ganz unbekannt

  • Antworten
    Anni
    24. März 2018 at 21:23

    Das ist ka ein toller Gewinn! Voller Überraschungen! Ich war vor vielen Jahren in Bamberg zu einer Kneipentour bei der verschiedene Bands in den einzelnen Kneipen gespielt haben. Damals sind wir im Polarbear hängengeblieben. Muss ich mal schauen, ob es das noch gibt 😉
    LG Anni.

  • Antworten
    Christina Horn
    24. März 2018 at 21:25

    Guten Abend meine Liebe,

    bisher war ich leider noch nie in Bamberg unterwegs und kenne die Stadt nur vom hören sagen her von anderen 🙂
    Über das tolle Goodie Paket würde sich meine Familie sehr freuen !!

    Ich wünsche Dir einen schönen Abend,
    Liebe Grüße
    Christina

  • Antworten
    Martina
    24. März 2018 at 23:31

    Hallo,

    das letzte Mal in Bamberg waren wir auf einer Hochzeit, das ist allerdings ein paar Jahre her. Bamberg steht seitdem immer wieder auf der “ Todo-Liste“ aber mit 2 kleinen Kindern kommt man nicht zu allem, was man sich so vornimmt… Obwohl es gar nicht so weit weg ist.

    Über die Goodiebag und besonders den neuen Lesestoff würde ich mich sehr freuen.

    Schöne Grüße
    Martina

  • Hinterlasse einen Kommentar